2023 setzen wir völlig
neue Maßstäbe.

Werde zum Clean Leader© und führe Dein Unternehmen als entschlossene Führungskraft zu außerordentlichen Höchstleistungen.

0 Jahre
Jahre Erfahrung als Unternehmer
0 k
Vorträge
0 k
Teilnehmer
0
Presseartikel
0
Selbst verfasste Bücher
0 Mrd.
Milliarden € Umsatz mit 2 Unternehmen

“Seit 6 Monaten arbeite ich mit meinem Team bereits hinter verschlossenen Türen an etwas ganz Großem. Es wird definitiv die größte Innovation in unserer eigenen Geschichte werden, vermutlich sogar in der gesamten Weiterbildungsbranche.”

– Andreas Buhr: Unternehmer, Speaker, Erfolgsautor
© 2022 Andreas Buhr, Website by CORVIS – We lead digital success

Erhalte als Erstes die neuesten Infos zur Clean Leader Masterclass

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgestaltung

1.1

Der Abschluss von Verträgen zwischen Auftraggeber und der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG über die beiderseitig zu erbringenden Leistungen sowie Änderungen und / oder Ergänzungen hierzu bedürfen der Schriftform.

1.2

Ergänzend gelten die vorliegenden Geschäftsbedingungen für die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG, die den Verträgen beigefügt werden.

1.3

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen für die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG, soweit vereinbart, haben Vorrang vor entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers.


2. Leistungen der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG

2.1

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG erbringt ihre Dienstleistungen selbst, durch Angestellte und / oder freie Mitarbeiter. Einzelheiten regelt der jeweilige Vertrag mit dem Auftraggeber.

2.2

Umfang, Form, Thematik und Ziel der Dienstleistungen werden in dem jeweiligen Vertrag zwischen Auftraggeber und der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG im Einzelnen festgelegt.

2.3

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG erbringt Leistungen insbesondere in Form von Beratung, HR-Development-Konzeptionen, Speakings, Vorträgen, Seminaren, Trainings, Workshops, Coachings, Präsenzveranstaltungen, Webinaren, einer E-Learning Plattform („OnlineAKADEMIE“) und nach Vereinbarung Intervallveranstaltungen.

2.4

Eine Einzelbeurteilung von Teilnehmern nach Seminaren, Trainings, Workshops findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen müssen vorab schriftlich vereinbart sein.


3. Honorare und Kosten

3.1

Das erste Kontaktgespräch durch die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG ist unentgeltlich.

3.2

Ein Tageshonorar wird je angefangenem Tag für Besprechungen, Analysen, Trainingsvorbereitungen und sonstigen Aufgaben, die gemeinsam mit dem Auftraggeber oder Dritten zu realisieren sind, vereinbart.

3.3

Für Seminare, Trainings und Workshops wird ein Tages- oder Pauschalhonorar vereinbart.

3.4

Zusätzlich und nach Absprache mit dem Auftraggeber werden der Einsatz von technischen Assistenten, von Tonbildschauen, Filmen, Videospots, auditiven Fallstudien etc. berechnet.

3.5

Für Seminare, Trainings und Workshops an Samstagen wird ein Zuschlag von 25 %, an Sonntagen ein Zuschlag von 50 % auf das vereinbarte Honorar berechnet.

3.6

Alle Leistungen gelten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3.7

Bei Buchungen von Vorträgen, Seminaren, Trainings, E-Learning Modulen und Workshops ist eine sofortige Zahlung in Höhe von 100  % des Honorars vorab zu leisten, es sei denn, es gilt eine andere Vereinbarung.

3.8

Die vereinbarten Honorare werden um 5 % pro Jahr (10 % alle zwei Jahre) erhöht.

3.9

Der Auftraggeber darf seine Leistung nur zurückbehalten, sofern sein Zurückbehaltungsrecht auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Die Aufrechnung mit Gegenansprüchen ist ausgeschlossen, es sei denn, diese Gegenansprüche werden von uns nicht bestritten oder sind rechtskräftig festgestellt.

3.10

Wird ein Seminar, Training und Workshop vom Auftraggeber storniert, hat die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG folgende Entgeltansprüche:

  1. Bei Kündigung des Auftraggebers bis 120 Arbeitstage vor dem (1.) Termin: Die Anzahlung verbleibt bei der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG. Weitere Kosten werden nicht erhoben.
  2. Bei Kündigung des Auftraggebers bis 90 Arbeitstage vor dem (1.) Termin: Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG hat Anspruch auf 50 % des vereinbarten Honorars.
  3. Bei späterer Kündigung des Auftraggebers hat die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG Anspruch auf 100 % des vereinbarten Honorars.
  4. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten ist eine Kündigung nach 12 und 24 Monaten möglich. Nach 12 Monaten werden 50% des Gesamthonorars fällig, nach 24 Monaten 1/3 des Gesamthonorars.
  5. Sollte der Auftraggeber aufgrund höherer Gewalt objektiv daran gehindert sein, an einer Präsenzveranstaltung teilzunehmen (beispielsweise, aber nicht abschließend: Pandemie, Reisebeschränkungen, o.ä.), so hat er die Möglichkeit, zu den gebuchten Zeiten anstelle der gebuchten Veranstaltung an Live-Online-Trainings teilzunehmen. Wünscht der Auftraggeber, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, hat er der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG spätestens 5 Werktage vor der Veranstaltung schriftlich zu informieren, damit das Konzept angepasst werden kann. Erfolgt die Information durch den Kunden später als zum vorgenannten Zeitpunkt, ist die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG berechtigt, für daraus entstehende Mehrkosten pauschal 10 % des vereinbarten Bruttohonorars zu berechnen. Dem Kunden ist der Nachweis gestattet, dass die tatsächlichen Mehrkosten überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger sind als diese Pauschale.


Der vorstehende Anspruch entsteht mit dem Tage des Einganges der Kündigung des Auftraggebers bei der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG und ist auch zu diesem Zeitpunkt fällig. Eine Kündigung hat nur dann Gültigkeit, wenn sie durch einen Brief per Einschreiben erfolgt.


4. Sicherung der Leistungen

4.1

Der Auftraggeber erkennt das Urheberrecht der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG an den von dieser erstellten Werken (Trainingsunterlagen, E-Learning Plattform). Gleiches gilt für Ton- oder Bildaufzeichnungen der Trainingsarbeit. Eine Vervielfältigung / Verwendung und / oder Verbreitung der vorgenannten Werke durch den Auftraggeber bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG.

4.2

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG behält sich vor, Ton- und Bildaufzeichnungen der Trainingsarbeit zu erstellen und diese in anderen Medien einzusetzen.

4.3

Der Auftraggeber sichert zu, dass den von ihm für die Durchführung des Auftrages zur Verfügung gestellten Werken Urheber- und / oder sonstige Rechte nicht entgegenstehen. Das von der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG vorbereitete Material wird den Teilnehmern des Trainings / Seminars vom Auftraggeber nach Maßgabe der Bestimmungen der Ziffer 4.1 zur Verfügung gestellt. Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG erhält die Möglichkeit, am Veranstaltungsort einen Informationstisch mit Werbeträgern und Informationsmaterial aufzustellen.

4.4

Der Auftraggeber informiert die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG vor und während der vereinbarten Trainingsmaßnahmen laufend über sämtliche Umstände, die für die Vorbereitung und Durchführung des Auftrages von Bedeutung sind. Eine verantwortliche Kontaktperson wird vom Auftraggeber benannt.

4.5

Sollen Teile des Trainingskonzepts und / oder der Durchführung des Auftrages vom Auftraggeber Dritten in Auftrag gegeben werden, ist der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG der Auftrag zur Koordinierung dieser Aufträge zu erteilen, um Übereinstimmung mit den konzeptionellen und didaktischen Erfordernissen zu erzielen. Hinzugezogene Dritte werden als Verrichtungsgehilfen der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG tätig, nicht als Erfüllungsgehilfen.

4.6

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG verpflichtet sich zur Geheimhaltung sämtlicher geschäftlich relevanter Vorgänge, die ihr durch die Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bekannt geworden sind, auch nach Beendigung des Auftrages. Der Auftraggeber und die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG verpflichten sich, über das vereinbarte Honorar und alle sonstigen Inhalte aus dieser Vereinbarung Stillschweigen zu bewahren.

4.7

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG trifft die Auswahl von Medienproduzenten, Geräteherstellern, Seminarhotels sowie sonstigen Dritten, die von der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG zur Durchführung des Auftrages eingesetzt werden. Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG wird deren Auswahl ausschließlich im Interesse der bestmöglichen Durchführung des Auftrages treffen und haftet ausschließlich für Auswahlverschulden.

4.8

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG ist berechtigt, ihre Dienstleistungen in der Folge auch Mitbewerbern des Auftraggebers anzubieten, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

4.9

Kann ein Termin zur Erbringung der Leistung von der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstigen von der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG nicht zu vertretenden Umständen nicht eingehalten werden, ist der Veranstalter unter Ausschluss jeglicher Schadenersatzpflichten berechtigt, einen Ersatzreferenten zu verpflichten oder einen Ersatztermin zu benennen. Bei kurzfristigen Ausfällen besteht seitens des Veranstalters keine Ersatzpflicht.

4.10

Sollte am Veranstaltungstermin noch ein Teil des Rechnungsbetrages offenstehen, besteht seitens des Teilnehmers kein Anspruch auf Teilnahme an der Veranstaltung. Die Anmeldung ist verbindlich. Es ist aber möglich, eine Ersatzperson zu melden. Die schriftliche Benennung einer Ersatzperson ist bis 10 Tage vor Seminarbeginn mit einer Bearbeitungsgebühr von Euro 25,– möglich.

4.11

Wird eine offene Veranstaltung vom Teilnehmer storniert, gilt folgendes:

  1. Bei Kündigung des Teilnehmers bis 120 Arbeitstage vor dem (1.) Termin: Die Anzahlung verbleibt bei der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG.
  2. Bei Kündigung des Teilnehmers bis 90 Arbeitstage vor dem (1.) Termin: Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG hat Anspruch auf 50 % des vereinbarten Honorars.
  3. Bei späterer Kündigung des Teilnehmers vor dem (1.) Termin hat die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG Anspruch auf 100 % des vereinbarten Honorars.
  4. Bei Verschiebung oder Umbuchung kann eine Gebühr von Euro 200,– / Teilnehmer erhoben werden.

Der vorstehende Anspruch entsteht mit dem Tage des Einganges der Kündigung des Auftraggebers bei der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG und ist auch zu diesem Zeitpunkt fällig. Eine Kündigung hat nur dann Gültigkeit, wenn sie durch einen Brief per Einschreiben erfolgt.


5. Rechtliche Hinweise zu unseren Live-Online Trainings

5.1

Meldet sich ein Teilnehmer zu unseren Online-Seminaren an, stimmt er automatisch den folgenden rechtlichen Hinweisen zum Datenschutz zu:

5.2

Pro eingegangenem Seminarbeitrag oder bei Inhouse-Trainings unter Angabe der Teilnehmeranzahl (inkl. namentlicher Nennung), entsteht das Recht auf Nutzung des Leistungsumfang des Online-Trainings. Für die Nutzung mehrerer Bildschirme oder die Verwendung eines Großbildschirmes ist eine gesonderte Vereinbarung erforderlich.

5.3

Die Seminarunterlagen (Workshop + Teilnehmerunterlagen) unterliegen dem Copyright der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG und dürfen nur von den Teilnehmern für den privaten Gebrauch abgerufen und verwendet werden. Eine Vervielfältigung, Weitergabe und der Verkauf ist ausdrücklich untersagt und kann straf- und zivilrechtliche Folgen haben.

5.4

Es ist nicht zulässig, während den Online-Trainings unautorisiert Tonmitschnitte als auch Bildaufnahmen (z.B. Screenshot) zu generieren, zu vervielfältigen, auf Datenträger zu kopieren oder auf Retrieval-Systemen abzuspeichern.

5.5

Die Teilnehmer sind dafür verantwortlich, bei sich die technischen Voraussetzungen für den Zugang zu den Online-Trainings und einer adäquaten Teilnahme  zu schaffen, insbesondere der eingesetzten Hardware (Rechner, Bildschirm, Headset, Mikrofon) und Betriebssystemsoftware, der Verbindung zum Internet (Sicherstellung der Verbindungsgeschwindigkeit), der aktuellen Browsersoftware und der Akzeptanz der vom Server des Anbieters übermittelten Cookies. Eine separate Übersicht zu den Systemanforderungen wird die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG den Teilnehmern vor Beginn des 1. Termins zur Verfügung stellen.

5.6

Bedienungsfehler von Hard- und Software gehen nicht zu Lasten der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG.

5.7

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG stellt sicher, für die Online-Trainings den passenden Standard an Technik zu verwenden, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.


6. Rechtliche Hinweise zu unserem E-Learning Dienst (OnlineAKADEMIE)

6.1

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG setzt für ihre Dienste die aktuell und allgemein verwendeten Technologien ein. Um den E-Learning Dienst in vollem Umfang nutzen zu können, muss der Nutzer ebenfalls diese Technologien (z.B. aktuelle Browsertechnologien, Adobe Flash) verwenden oder deren Verwendung auf seinem Computer oder mobilen Endgerät ermöglichen (z.B. Aktivierung von Java Script, Cookies, Pop-Ups). Bei Benutzung älterer oder nicht allgemein gebräuchlicher Technologien kann es sein, dass der Nutzer den E-Learning Dienst nur eingeschränkt nutzen kann.

6.2

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG ist berechtigt, die Services für 5 Stunden pro Monat für Wartungsarbeiten zu unterbrechen, wenn Arbeiten an ihrem Server und/oder sonstigen Leistungsinhalten vorzunehmen sind, die ohne eine Unterbrechung der Leistung nicht durchgeführt werden können. Die Zeiten der Wartungsfenster gelten nicht and Zeiten der Nichtverfügbarkeit.

6.3

Die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG wird den Nutzer nach Möglichkeit im Voraus über Leistungsunterbrechungen und deren voraussichtliche Dauer informieren.

6.4

Übergabezeitpunkt für die Leistung der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG an den Kunden ist der Routerausgang des Servers der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG bzw. des von der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG beauftragten externen Rechenzentrumsdienstleisters. Im Übrigen fällt die Nutzung von Rechnersystemen und Leistungen Dritter im Internet in den Risikobereich des Kunden.

6.5

Die für die Nutzung der E-Learning Plattform auf Seiten des Nutzers erforderlichen technischen Voraussetzungen, insbesondere Internetdienste und die dazu notwendige Ausstattung, obliegen hinsichtlich der anfallenden Kosten, der Verfügbarkeit und der Sicherheit der Datenverbindung einzig dem Kunden.

6.6

Dem Nutzer ist es nicht gestattet:

  1. Die von der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG erstellten Werke zurückzuentwickeln, zu dekompilieren, disassemblieren, modifizieren oder abgeleitete Werke auf ihrer Grundlage zu entwickeln.
  2. Schutzmaßnahmen zu umgehen, die die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG oder ihr Lizenzgeber einsetzen, um Inhalte zu schützen, auf die über die E-Learning Plattform zugegriffen werden kann.
  3. Über die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG und deren E-Learning Plattform bereitgestellte Inhalte zu kopieren, speichern, bearbeiten, zu vervielfältigen oder vorzuführen.
  4. Das eigene Kundenkonto der E-Learning Plattform zu vermieten oder Unterlizenzen zu vergeben.
  5. Das eigene Kundenkonto mit anderen Personen zu teilen und/oder anderen Personen Zugang zur E-Learning Plattform zu gewähren (sog. „Shared Account“).
  6. Die E-Learning Plattform auf irgendeine andere nicht ordnungsgemäße Weise, die gegen diese AGB verstößt, zu nutzen.

In den oben genannten Fällen sowie in allen anderen Fällen der unsachgemäßen Nutzung verpflichtet sich der Auftraggeber, die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG schadlos zu halten.


7. Allgemeine Bestimmungen

7.1

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen nicht berührt. Die Parteien werden die Bedingungen als dann mit einer wirksamen Ersatzregelung durchführen, die dem mit der weggefallenen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

7.2

Für diese Bedingungen und ihre Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht.

7.3

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem Vertrag zwischen Auftraggeber und Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG oder aus diesen Geschäftsbedingungen ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG. Dies gilt ebenfalls, falls a) der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder b) der Auftraggeber nach Vertragsabschluss seinen Sitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt oder sein Sitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise nach Art. 13, 14 und 21 DSGVO für die Websites und externe Seiten der Andreas Buhr GmbH

I. Allgemeines

1. Verantwortlicher

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen umfassende Transparenz über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Nur wenn die Verarbeitung für Sie als betroffene Person nachvollziehbar ist, sind Sie ausreichend über den Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung informiert.

Unsere Datenschutzerklärung erklärt Ihnen deshalb ausführlich, welche personenbezogenen Daten von uns bei der Nutzung unserer Website, allen hierauf verweisenden anderen Unterseiten und in den anderen, hier ggf. erläuterten Fällen, verarbeitet werden.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben ist die:

Andreas Buhr GmbH

Monschauer Straße 1

40549 Düsseldorf

+49 211 – 9 66 66 45

info@andreas-buhr.com

Im Folgenden „Verantwortlicher“ oder „wir“ genannt.

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten unter:

Andreas Buhr GmbH

Datenschutzbeauftragter – persönlich –

Monschauer Straße 1

40549 Düsseldorf

datenschutz@buhr-team.com

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Website zu anderen Websites gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden von uns entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Websites sind wir nicht verantwortlich.


2. Definitionen

2.1. Aus der DSGVO

Diese Datenschutzerklärung verwendet die Begriffe des Gesetzestextes der DSGVO. Die Begriffsbestimmungen (Art. 4 DSGVO) können Sie z.B. unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32016R0679 einsehen.

2.2. Cookies und ähnliche Technologien

Cookies sind Textdateien, die von einer Website auf Ihrem Endgerät abgelegt bzw. dort ausgelesen werden. Sie enthalten Buchstaben- und Zahlenkombinationen, um z.B. bei einer erneuten Verbindung zur Cookie-setzenden Website den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen, das Eingeloggt-Bleiben in einem Kundenkonto zu ermöglichen oder ein bestimmtes Nutzungsverhalten statistisch zu analysieren.

Die WebStorage Technik ermöglicht es, Variablen und Werte lokal im Browser-Cache des Nutzers zu speichern. Die Technik umfasst sowohl den sog. „sessionStorag“, der bis zum Beenden des Browser-Tabs gespeichert bleibt, wie auch den „localStorage“, der so lange im Cache des Browsers gespeichert wird, bis der Cache vom Nutzer geleert wird. Die localStorage Technik ermöglicht es u.a., den Nutzer und seine Einstellungen bei dem Aufruf unserer Website wiederzuerkennen.“

2.3. Datenkategorien

Wenn wir die verarbeiteten Datenkategorien angeben, sind darunter insbesondere die folgenden Daten gemeint: Stammdaten (z.B. Namen, Anschrift, Geburtsdaten), Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adressen, Telefonnummer, Messengerdienste), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos, Inhalte von Dokumenten/Dateien), Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeiten, Kundenkategorie), Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Zahlungshistorie, Verwendung sonstiger Zahlungsdienstleister), Nutzungsdaten (z.B. Verlauf auf unserer Website, Nutzung bestimmter Inhalte, Zugriffszeiten, Kontakt- oder Bestellhistorie), Verbindungsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen, URL-Referrer), Standortdaten (z.B. GPS-Daten, IP-Geolokalisierung, Zugriffspunkte).


3. Informationen zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten findet ausschließlich in den unten beschriebenen Fällen statt. Die personenbezogenen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen (z.B. Pseudonymisierung, Verschlüsselung) geschützt.

Sofern wir nicht gesetzlich zu einer Speicherung oder einer Weitergabe an Dritte (insbesondere Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet sind, hängt die Entscheidung, welche personenbezogenen Daten von uns wie lange verarbeitet werden und in welchem Umfang wir sie ggf. offenlegen, davon ab, welche Funktionen der Website Sie im Einzelfall nutzen.


4. Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt oder eine vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der personenbezogenen Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Soweit wir über die Speicherdauer von Cookies und ähnlichen Technologien informieren müssen, finden Sie die Angaben hierzu am Ende dieser Datenschutzhinweise (s. unter III.).

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen einer Bewerbung (s. unten) verarbeiten, werden für die Dauer von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert.


5. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling finden nicht statt.


6. Rechte betroffener Personen

Sie haben als betroffene Person das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Beschränkungen aus §§ 33,34 DSGVO

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG). Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestr. 2

40213 Düsseldorf

Ihnen steht es frei, sich bei einer anderen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/ (unter Infothek/Anschriften und Links)


7. Pflicht zur Bereitstellung

Soweit nachfolgend bei den Angaben zu den Rechtsgrundlagen nichts anderes erläutert wird, sind Sie zur Bereitstellung personenbezogener Daten nicht verpflichtet. In den Fällen des Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO sind die personenbezogenen Daten jedoch zu einer Vertragserfüllung oder zu einem Vertragsabschluss erforderlich. Stellen Sie die betroffenen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung, ist die Vertragserfüllung oder der Vertragsabschluss nicht möglich. Stellen Sie die Daten in den Fällen des Art. 6 Abs. 1 Buchst. a, f DSGVO nicht zur Verfügung, ist eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website nicht möglich.


8. Widerspruchsrecht und Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 S. 1 DSGVO das Recht, eine uns gegenüber erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt. Damit gilt der Widerruf immer nur für die nach dem Widerruf geplante Verarbeitung. Der Widerruf ist formlos per Post oder E-Mail möglich. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, eine andere (gesetzliche) Grundlage gestattet dies. Erfolgt jedoch ein Widerruf und es liegt kein anderer Erlaubnistatbestand vor, so müssen gemäß Art. 17 Abs. 1 Buchst. b DSGVO die personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin unverzüglich gelöscht werden.

Widerspruch und Widerruf können formfrei erfolgen und sollten gerichtet werden an:

Andreas Buhr GmbH

Monschauer Straße 1

40549 Düsseldorf

info@andreas-buhr.com


II. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website

Die Nutzung der Website und ihrer Funktionen erfordert regelmäßig die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bereitstellung der Webseite

Zweck der Verarbeitung: Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website, Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme bei rein informatorischer Nutzung (ohne Verwendung von Zusatzfunktionen wie Kontaktformularen oder Social Media Plugins) unserer Website; Einbindung und Anzeige von Funktionen und Inhalten (z.B. Grafiken), die wir nicht selbst bereitstellen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

Datenkategorien: Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten: Eine Datenweitergabe an Dritte findet nur statt, soweit dies zum Betrieb unserer Website erforderlich ist. Hierzu werden die personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übertragen: Hoster Webseite

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Keine

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Bewerbungen

Zweck der Verarbeitung: Bearbeitung Ihrer Bewerbung und Durchführung des Bewerbungsverfahrens; Berücksichtigung Ihrer Bewerbung bei zukünftigen Bewerbungsverfahren sofern hierfür eine ausdrückliche Einwilligung vorliegt.

Rechtsgrundlage: Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG; für die Speicherung für zukünftige Bewerbungsverfahren Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO in Verbindung mit Art. 7 DSGVO, § 26 Abs. 2 BDSG

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, ggf. Verbindungsdaten, ggf. Nutzungsdaten und ggf. besondere Kategorien personenbezogener Daten i.S. des Art. 9 Abs. 1 DSGVO (abhängig von der konkreten Ausschreibung; es werden ausschließlich die Daten zu Ihrer Bewerbung gespeichert, die Sie uns mitteilen und die wir im Kontext von Bewerbungen verarbeiten dürfen)

Empfänger der Daten: Keine

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Keine

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Kontaktaufnahme (Kontaktformular & E-Mail-Kontakt)

Zweck der Verarbeitung: Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage.

Rechtsgrundlage:  Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO; Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO (wenn die Anfrage zu einem (späteren) Vertragsschluss führt oder einen bestehenden Vertrag betrifft)

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, ggf. Nutzungsdaten, Verbindungsdaten, ggf. Vertragsdaten (abhängig von der Art der Anfrage)

Empfänger der Daten: Keine

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Keine

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Webinarjam

Zweck der Verarbeitung: Durchführung von Online-Webinaren

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO

Datenkategorien: Ggf. Stammdaten, ggf. Kontaktdaten, Inhaltsdaten, ggf. Nutzungsdaten, Verbindungsdaten, ggf. Vertragsdaten (abhängig von der Art der Anfrage)

Empfänger der Daten: Genesis Digital LLC

4730 S. Fort Apache Rd. Suite 300

Las Vegas, NV 89147-7947

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

New Relic

Zweck der Verarbeitung: Statistische Auswertung; Optimierung und bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

Datenkategorien: Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten:

New Relic, Inc., 188 Spear Street, Suite 1200, San Francisco, CA 94105, USA.

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Facebook Custom Audiences („Facebook Pixel“)

 Zweck der Verarbeitung: Ausspielung personalisierter Werbeeinblendungen im Facebook Werbenetzwerk (Facebook Ads) auf Basis Ihrer Daten, die wir an Facebook über den Modus „erweiterter Abgleich“ übermitteln (unabhängig davon, ob Sie einen Facebook-Account besitzen) und auf Basis Ihres pseudonymisiert aufgezeichneten Surfverhaltens durch die Facebook Pixel-Technologie.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Nutzungsdaten und Verbindungsdaten.

Empfänger der Daten: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Ja (Einzelheiten hierzu finden Sie in der Übersicht am Ende dieser Erklärung)

Google Ads Conversion Tracking

Zweck der Verarbeitung: Messung des Erfolgs unserer Google Ads Werbekampagnen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

Datenkategorien: Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Ja (Einzelheiten hierzu finden Sie in der Übersicht am Ende dieser Erklärung)

Google Tag Manager

Wir setzen zur Einbindung von Inhalten von Drittanbietern (z.B. „Google Tag Manager“) den Google Tag Manager ein. Hierbei handelt es sich um eine technische Lösung, die selbst keine einwilligungsbedürftigen Cookies oder ähnliche Technologien speichert oder ausliest, sondern lediglich steuert, unter welchen Voraussetzungen die anderen auf unserer Website eingesetzten und nachfolgend beschriebenen Programme aktiviert werden.

Typeform

Zweck der Verarbeitung: Persönlicheren Gestaltung unserer Website.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

Datenkategorien: Verbindungsdaten

Empfänger der Daten:

TYPEFORM SL

c/ Bac de Roda, 163 (local), 08018 – Barcelona (Spain) Drittlandübermittlung: Nein

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Rudderstack

Zweck der Verarbeitung: Nutzung der Plattform für Inbound-Marketing, Sales, CRM und Kundenservice

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. b, f DSGVO

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten:

RudderStack

96 S. Park Street

San Francisco 94107, USA

Beabsichtigte Drittlandübermittlung:

USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Ja (Einzelheiten hierzu finden Sie in der Übersicht am Ende dieser Erklärung)


III. Angaben zur Speicherdauer der einwilligungsbasierten Cookies und ähnlichen Technologien

Im Folgenden informieren wir Sie über Namen und Funktionsdauer von den Cookies und ähnlichen Technologien, die durch die oben genannten Plugins und Diensten – im Falle ihrer Zustimmung – eingesetzten werden, nach folgendem Schema:

Name des Cookies/der ähnlichen Technologie (Funktionsdauer)

Der Zugriff auf ein Cookie/ähnliche Technologien ist grundsätzlich nur von der Internetadresse aus möglich, von der das Cookie gesetzt wird. Das heißt wir haben keinen Zugriff auf die Cookies der eingesetzten Anbieter (oben). Diese haben keinen Zugriff auf unsere Cookies. Dritte haben weder auf unsere Cookies noch auf die der eingesetzten Anbieter Zugriff. Ein Zugriff durch Dritte kann nur durch technische Angriffe erlangt werden, die wir nicht kontrollieren können und für die wir nicht verantwortlich sind.

Google Analytics:                           _ga (730 Tage)

                                                         _gid (1 Tag)

Google Tag:                                   _gat_gtag_UA_40884404_9 (<1 Tag)

Face Book Custom Audiences:  _fbp (90 Tage)

Typeform:                                      attribution_user_id (365 Tage)

                                                        AWSALBTGCORS (7 Tage)

                                                       AWSALBTG (7 Tage)

                                                      __cf_bm (<1 Tag)

New Relic:                                   JSESSIONID (Session)

 

1. Hinweise zu externen Seiten

Facebook

Zweck der Verarbeitung: Wir haben auf der Plattform „Facebook“ eine Seite zu unserem Unternehmen („Facebook Seite“) eingerichtet. Wenn Sie diese Seite aufrufen, verarbeitet Facebook personenbezogene Daten von Ihnen. Wir erhalten Statistiken über die Nutzung dieser Seite, die aus diesen Daten abgeleitet werden.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) (als gemeinsam Verantwortlicher, Art. 26 DSGVO – das Wesentliche der Vereinbarung kann unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum abgerufen werden)

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Betroffenenrechte: Für die Umsetzung Ihrer Betroffenenrechte ist Facebook verantwortlich. Über Ihre Betroffenenrechte informiert Facebook Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. Sie können Ihre Rechte auch uns gegenüber geltend machen, wir werden ihre Anfrage dann umgehend an Facebook weiterleiten.

Instagram

Zweck der Verarbeitung: Wir haben auf der Plattform „Instagram“ der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook““) eine Seite zu unserem Unternehmen („Instagram Seite“) eingerichtet. Wenn Sie diese Seite aufrufen, verarbeitet Facebook personenbezogene Daten von Ihnen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) (als gemeinsam Verantwortlicher, Art. 26 DSGVO – das Wesentliche der Vereinbarung kann unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum abgerufen werden)

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Betroffenenrechte: Für die Umsetzung Ihrer Betroffenenrechte ist Facebook verantwortlich. Über Ihre Betroffenenrechte informiert Facebook Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. Sie können Ihre Rechte auch uns gegenüber geltend machen, wir werden ihre Anfrage dann umgehend an Facebook weiterleiten.

LinkedIn

Zweck der Verarbeitung: Wir haben auf der Plattform „LinkedIn“ eine Seite zu unserem Unternehmen eingerichtet. Wenn Sie diese Seite aufrufen, verarbeitet LinkedIn personenbezogene Daten von Ihnen. Wir erhalten Statistiken über die Nutzung dieser Seite, die aus diesen Daten abgeleitet werden.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (als gemeinsam Verantwortlicher, Art. 26 DSGVO – das Wesentliche der Vereinbarung kann unter https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum abgerufen werden)

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Betroffenenrechte: Für die Umsetzung Ihrer Betroffenenrechte ist LinkedIn verantwortlich. Über Ihre Betroffenenrechte informiert LinkedIn Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Sie können Ihre Rechte auch uns gegenüber geltend machen, wir werden ihre Anfrage dann umgehend an LinkedIn weiterleiten.

YouTube Channel

Zweck der Verarbeitung: Wir haben auf der Plattform „YouTube“ der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland („“Google““) einen Video-Kanal eingerichtet. Wenn Sie diese Seite aufrufen, verarbeitet Google personenbezogene Daten von Ihnen. Wir erhalten Statistiken über die Nutzung dieser Seite, die aus diesen Daten abgeleitet werden

Rechtsgrundlagen: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Verbindungsdaten

Empfänger der Daten: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland

Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO)

Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät auf Grundlage einer Einwilligung: Nein

Zur sonstigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten klicken Sie hier. 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Andreas Buhr GmbH
c/o Monschauer Straße 1
40549 Düsseldorf

Vertreten durch:
Geschäftsführer: Andreas Buhr

Kontakt:
Fon: +49 211 – 9 66 66 45
E-Mail: info@andreas-buhr.com

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister
Registergericht Amtsgericht Düsseldorf HRB 25518

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE254219259

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Andreas Buhr

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen
Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet,
übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf
eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von
Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist
jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von
entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum eitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen
Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der
Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit
die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.
Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.
Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Andreas Buhr GmbH
c/o Monschauer Straße 1
40549 Düsseldorf

Vertreten durch:
Geschäftsführer: Andreas Buhr

Kontakt:
Fon: +49 211 – 9 66 66 45
E-Mail: info@andreas-buhr.com

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister
Registergericht Amtsgericht Düsseldorf HRB 25518

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE254219259

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Andreas Buhr

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen
Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet,
übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf
eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von
Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist
jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von
entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum eitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen
Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der
Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit
die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.
Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.
Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.